Versicherung für Freiflächenanlagen, Solarparks und Aufdach-Großanlagen


Die Photovoltaikversicherung (Elektronikversicherung ABE), Betriebsunterbrechungsversicherung, Montageversicherung und die Betreiberhaftpflichtversicherung sind die wichtigsten Versicherungen für Betreiber von PV-Anlagen. Doch welcher Versicherer bietet den Schutz den Sie benötigen? Zu welchen Konditionen?

Die gängige Versicherung für Photovoltaikanlagen stößt schnell an ihre Grenzen. Maximale Versicherungssummen von 500.000 bis 4.000.000 EUR, Deckelung der kWp-Leistung, unerwünschte Ausschlüsse und oftmals Erschwernisse bei der Versicherung von Photovoltaik-Freiflächenanlagen. Gerade Solarpark-Betreiber (Betreiber von Photovoltaik-Großanlagen) kommen mit den Standardprodukten der Versicherer nicht weiter.

Photovoltaikversicherung für Solarparks in Italien, Frankreich, Spanien, Griechenland …

Wo andere aufhören, fangen wir erst richtig an. Die Versicherung von Solarpark, Photovoltaikkraftwerk und PV-Freiflächenanlage ist unsere Spezialität. Benötigen Sie eine Versicherung für Photovoltaikanlagen im Ausland ohne auf den bewährten Schutz deutscher Versicherer zu verzichten, so kontaktieren Sie uns – wir liefern Ihnen die Lösung.

Unsere Dienstleistung

Egal ob ihre Photovoltaikanlage 1, 10, oder gar 100 Mio. EUR Versicherungswert hat, wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Risikoanalyse, Angebotsanforderung, Bedingungsvergleich, Verhandlungen mit den Versicherungsgesellschaften, Gestaltung von Rahmenverträgen mit Sonderkonditionen bis hin zum Versicherungsvertrag. Das Beste daran – Sie erhalten einen optimalen Versicherungsschutz zum Top-Beitrag und Ihr persönlicher Aufwand wird auf ein Minimum reduziert.

Selbstverständlich gilt dieses Angebot auch dann, wenn Sie ihre bestehende Photovoltaikversicherung auf Bedingungen und Prämien überprüfen lassen möchten. Der Kontakt zu uns kann sich durchaus lohnen.

Sie möchten uns in Anspruch nehmen?

Nichts einfacher als das. Nehmen Sie per Telefon (02203/9888701) oder via E-Mail Kontakt zu uns auf. Herr Rosanowske wird sich persönlich Ihrem Anliegen widmen. Zur Gesprächsvorbereitung ist es empfehlenswert, uns den Fragebogen Solarparkversicherung / Freiflächenanlage oder den Fragebogen Dach-Großanlagen über 500 kWp vorab ausgefüllt zu übersenden.

Bild Solarpark
^