Photovoltaik-Versicherung Lexikon

Innere Betriebsschäden

Wie an vielen anderen Stellen erwähnt, leistet die Photovoiltaikversicherung nur dann, wenn der Sachschaden an der Photovoltaikanlage auf eine von außen einwirkende Gefahr zurückzuführen ist. Was ist jedoch, wenn im Speziellen der Wechselrichter einfach so, ohne äußere Einwirkung, einen Defekt zu verzeichnen hat?

Der einfache Defekt eines Wechselrichters ist standardmäßig über die ABE nicht mitversichert. Anders schaut es aus, wenn die Deckungserweiterung Innere Betriebsschäden vereinbart wurde – der Kunde erhält eine Regulierung des Schadens gem. der Vereinbarungen.

Ein Beispiel der Deckungserweiterung Innere Betriebsschäden elekronischer Bauteile unseres Spezialkonzeptes der Condor Versicherungsgruppe:

Innere Betriebsschäden von elektronischen Bauteilen (Bauteileregelung)
In Abänderung zu § 2 Nr. 2 der ABE leistet der Versicherer bis zu einer Erstrisikosumme von 1.250 EUR (ab 51 kWp 2.500 EUR) auch Entschädigung für elektronische Bauelemente (Bauteile) der versicherten Sache, ohne dass der Schaden nachweislich auf die Einwirkung einer versicherten Gefahr von außen zurückzuführen ist. Ferner wird für den daraus resultierenden Ertragsausfall eine Entschädigung in Höhe von max. 500 EUR (ab 51 kWp 1.000 EUR) zur Verfügung gestellt.

Beispiel 1
Der Wechselrichter fällt im ersten Jahr ab Inbetriebnahme durch einen einfachen Defekt aus. Der Austauch erfolgt durch den Wechselrichter Hersteller gem. der Gewährleistung/Garantie. Der Versicherer leistet für den entstandenen Ertragsausfall im Rahmen der DeckungserweiterungInnere Betriebsschäden‘.

Beispiel 2:
Der Wechselrichter fällt außerhalb der Hersteller Garantie durch einen einfachen Defekt an einem elektronischen Bauteil aus. Der Versicherer leistet Entschädigung für den Wechselrichteraustauch oder die Reparatur sowie für den entstandenen Ertragsausfall im Rahmen der Vereinbarungen.

Ist die Mitversicherung von ‘Innere Betriebsschäden‘ nicht vereinbart, bleibt der Versicherer in beiden Beispielen leistungsfrei.

Bitte beachten: Die Deckungserweiterung Innere Betriebsschäden ersetzt keine Wechselrichter Garantieverlängerung!

Datum der letzten Änderung: 22.05.2015


Begriffe aus dem Index: I


^